Ehepaarkreis

Der Ehepaarkreis pflegt manche Traditionen, beschäftigt sich aber auch gerne mit frischen Themen, beispielsweise aus Bibel, Literatur und Kunst, Kirchenmusik und Kirchengeschichte. 1972 wurde der Kreis von Pfarrer Proescholdt als Gesprächsrunde für Eltern von Täuflingen und Kindergartenkindern  gegründet,  später von Pfarrer Dusse  und nun  von Pfarrerin Leber begleitet.

Seitdem hat er die Gesprächslust und die christlichen Perspektiven beibehalten, sich aber längst für alle Interessierten geöffnet. Wir treffen uns an jedem zweiten Dienstag im Monat, meist in der Leerbachstraße.

Die Teilnehmer besprechen das Jahresprogramm gemeinsam und gestalten es teils selber, teils mit anderen Referenten, in Absprache mit Frau Dr. Leber. Die Themen entsprechen den Fragen, den verschiedenen Berufserfahrungen und den  persönlichen Interessengebieten der Beteiligten .

Termine

August
Sommerpause

Dienstag, 11. September, 19.30 Uhr
„Pietismus auf Reisen“
Frau Dr. Lenz

Jahreslosung 2018: Gott spricht: „Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst." Offenbarung 21,6