Veranstaltungen 2016

Nacht der internationalen Kirchenchöre 2016

Auch dieses Jahr kommen Chöre aus Finnland, Indonesien, Griechenland, Deutschland und Äthiopien zusammen, um am Freitag, den 11. November, zu einer musikalischen Reise um die Welt einzuladen. Die Reise beginnt ab 19 Uhr, in der evangelischen Sankt Katharinenkirche, An der Hauptwache, Innenstadt.
Veranstalter dieses musikalischen Abends im Rahmen der Interkulturellen Wochen ist die Pfarrstelle Ökumene im Stadtdekanat Frankfurt am Main, sowie der Internationale Konvent christlicher Gemeinden Rhein-Main e.V.

 

Zwischen Zeilen – eine Stunde Schönheit

Im Rahmen der Open-Books finden vom 18.-22. Oktober 2016 Lesungen in der St. Katharinenkirche statt.

Dienstag, 18. Oktober, 20 Uhr

„Wer bin ich, wenn ich hier bin?“

Aref Hamza und Rasha Abbas, zwei geflüchtete syrische Autoren stellen ihre Texte vor und diskutieren mit Najem Wali über die eigene Identität in einem -noch- fremden Land.

Musik: Ensemble „Hope“ des Projekts Bridges

Moderation: Christine Thalmann

Mittwoch bis Freitag

Autor*innen lesen Texte von Menschen aus Kriegs- und Krisengebieten

Mittwoch, 19. Oktober, 18 Uhr

Lesungen von Ursula Krechel, Edgar Rai, Antje Rávic Strubel, Najem Wali

Moderation: Martin Schult

Donnerstag, 20. Oktober, 18 Uhr

Lesungen von Juri Andruchowytsch, Martin Mosebach, Moritz Rinke, Ilja Trojanow

Moderation: Felicitas v. Lovenberg

Freitag, 21. Oktober, 18 Uhr

Lesungen von Sherko Fatah, Felicitas Hoppe, Michael Krüger, Jane Teller

Moderation: Stephan Detjen

Samstag, 22. Oktober, 18 Uhr

„Weil es sagbar ist“: Gita Leber und Olaf Lewerenz lesen Texte von Carolin Emcke

Musik: Bastian Fiebig

 

 

Lob der Schöpfung – ökumenische Nacht der Kirchen, Freitag 2.9.2016, 19-23.30 Uhr

Horchen sie dem Lob der Schöpfung und des Schöpfers in alten und modernen Klängen!

Dieses Jahr öffnen die Innenstadtkirchen von 19-23.30 ihre Pforten, zu jeder vollen Stunde gibt es in einer der Kirchen ein spezielles ca. 30 minütiges Programm:

19.00 Dreikönigskirche „Erde“

20.00 Dom „Luft“

21.00 Alte Nikolaikirche „Wasser“

22.00 Liebfrauenkirche „Feuer“

23.00 St. Katharinenkirche: Lob der Schöpfung

Alte und neue Psalmtexte und fulminante Orgelmusik von Johann Gottfried Walther, Olivier Messiaen, Jehan Titelouze und Floor Peters beleuchten die Schöpfung und den Lob des Schöpfers.

Orgel: Prof. Martin Lücker

Lesungen: Dr. Gita Leber und Dr. Olaf Lewerenz

Die Nacht der Kirche endet mit einem Friedensgebet um 23.30 in der Katharinenkirche.

Gottesdienst zur deutsch-italienischen Woche 22. Mai 2016, 10.00 Uhr

Gottesdienst zur deutsch-italienischen Woche

 

 

Impressionen von der Luminale
2016

Luminale 2016
Impressionen von der Luminale 2016
Luminale 2016
Impressionen von der Luminale 2016
Luminale 2016

>> Video Luminale:

 

Licht-Beugung: Eine Illumination von Detlef Hartung und Georg Trenz

Luminale
Luminale

Light Diffraction, Luminale 2016, St. Katharinen Church, Frankfurt/Main„Video zur Luminale“

Pulsierende Lichtflächen, unregelmäßiges Erhellen und Verdunkeln des Kirchenraums, Buchstaben, die sich zu Worten verdichten. Der Raum beginnt zu atmen, die Architektur erfindet sich neu…

Gottes Haus = Erleuchtung; Gott = Licht

Licht-Beugung: eine Verbeugung vor dem Mystischen

Aus Alltagsbegriffen, technischen Worten und spirituellen Begriffen entstehen horizontale, vertikale und konzentrische Lichtbilder, Biklder, die einladen zum Meditieren im Lichtstrom der Luminale.

In der Katharinenkirche an der Hauptwache

13.-18. März 2016, 20.30-24 Uhr

Pulsierende Lichtflächen, unregelmäßiges Erhellen und Verdunkeln des Kirchenraums. Durch die „Licht-Beugung“ wird die Architektur der Katharinenkirche sich dynamisch verändern, der Raum beginnt zu atmen.

Das Medium Licht ermöglicht neue, spirituelle Erfahrungen im und mit dem Kirchraum, in der Wahrnehmung der Lichtinstallation erfolgt eine Auseinandersetzung mit dem Göttlichen. In unterschiedlichen Sequenzen werden Begriffe aus dem Wortfeld „Licht“ horizontal, vertikal und konzentrisch den Raum erleuchten.

Licht-Beugung: eine Verbeugung vor einem Kirchenraum, eine Verbeugung vor dem göttlichen Licht.

Licht-Beugung: ein meditativer Ruhepol im Lichtstrom der Luminale

13.-18. März 2016 19.30-23.00

ermöglicht durch die Unterstützung der Zukunftsstiftung des ev. Regionalverbands, der EKHN-Stiftung, der Evangelischen Bank, dem Cityforum Frankfurt, Drexel’s Eventgastronomie und Lang Medientechnik

 

 

Winteraktion in St. Katharinen vom 11. Januar bis 5. Februar 2016

Essen – Wärme – Gemeinschaft

Vom 11. Januar bis 5. Februar öffnen sich die Türen von St. Katharinen für Menschen, die etwas zu essen suchen und einen Platz zum Aufwärmen.

In den vergangenen Jahren haben wir bis zu 300 Essen täglich ausgegeben, Brote geschmiert, Tee gekocht, Gespräche geführt.

Während der Winteraktion findet die Passantenseelsorge wie gewohnt statt, montags und donnerstags gibt es um 16.30 Uhr 30 Minuten Orgelmusik, dienstags und freitags gibt es um 15 Uhr ein Nach-Mittagsgebet.

Die Kirche ist offen und Sie sind herzlich willkommen!

 

Jahreslosung 2017: Gott spricht: „Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch." Hesekiel 36,26