QUINTESSENZA

Samstag 19. Mai 2018, 18:00 Uhr
Time to Say Goodbye:
Abschiedskonzert von Quintessenza
Blechbläserquintett der Frankfurter Bläserschule

Quintessenza

QUINTESSENZA
Das Blechbläserquintett „Quintessenza“ arbeitet seit Gründung der Frankfurter Bläserschule im August 2016 zusammen mit Sunhild Pfeiffer. Das erste Schuljahr stand im Zeichen des Ensemblewettbewerbs Jugend musiziert 2017, den das Quintett mit Eva Klimmek und Friedrich Fischbach, Trompeten, Mareike Berg, Horn, Malin Kraft, Posaune, und Stephanie Haack, Euphonium, im Bundeswettbewerb mit dem 2. Preis abschloss. Im zweiten Schuljahr reiste Quintessenza im Oktober 2017 zu einem besonderen Austauschprojekt nach Brasilien, um dort mit brasilianischen Blechbläserschülern der Musikschulen Sao Bento do Sul, Rio Negrinho und Jaraguá do Sul in workshops zu arbeiten. Darüber hinaus gab das Ensemble sechs eigene Konzerte, die mit großer Begeisterung auf brasilianischer Seite aufgenommen wurden.
Das heutige Abschiedskonzert präsentiert einen Querschnitt aus dem Repertoire des Ensembles. Mit Literatur aus Renaissance, Klassik und Romantik bis hin zur zeitgenössischen Musik des 20. und 21. Jahrhunderts zeigt Quintessenza die breite Vielfalt der Blechbläserliteratur.
Sunild Pfeiffer

 

Jahreslosung 2018: Gott spricht: „Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst." Offenbarung 21,6