Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst in der St. Katharinengemeinde

— Wegen des Corona-Virus finden aktuell keine Veranstaltungen im Gemeindehaus statt. Auch unser Kindergottesdienst muss momentan leider ausfallen. Wir vermissen die gemeinsamen Gottesdienste mit euch und freuen uns darauf, wenn es wieder losgeht und wir uns endlich wiedersehen! Bis dahin findet ihr in der kirchemitkindern-digital regelmäßige Beiträge, z. B. wird dort jeden Sonntag um 10 Uhr ein virtueller Kindergottesdienst gefeiert. —

Liebe Kinder,

Kindergottesdienst: das ist ein besonderer Gottesdienst. Ein Gottesdienst für und mit euch – wir freuen uns sehr, wenn ihr kommt und mitmacht! Da werden Geschichten aus der Bibel erzählt und gespielt. Wir hören und erleben, wie Gott ist und wer Jesus war. Wir singen gemeinsam. Wir basteln und malen, und es gibt auch etwas zu essen. Andere Kinder sind da, die könnt ihr kennenlernen und miteinander spielen.

Der Kindergottesdienst ist auch für eure Eltern und Großeltern da. Die können sehr gerne dabei sein und andere Eltern kennenlernen – und wer weiß, auch nochmal über Gott ins Gespräch kommen. Damit ist man ja nie fertig, das bleibt immer spannend und interessant und überraschend.

Wir treffen uns jeden dritten Samstag im Monat im Saal in der Leerbachstraße 18, um 11 Uhr geht’s los, für ca. eine Stunde. Nachdem wir im letzten Jahr Geschichten aus dem Alten Testament gehört haben, kommen jetzt wieder Jesus und das Neue Testament dran. Im Februar treffen wir uns einmalig in unserer katholischen Partnergemeinde St. Ignatius (Gärtnerweg 60).

„Wir“, das ist das KiGo-Team, also Fritz Koch, Lasse Weigelt und Horst-Lothar Ickler, der spielt Klavier, und ich, Lars Heinemann, der Pfarrer – und natürlich die anderen Kinder und Eltern, die schon dabei sind. Wir freuen uns sehr, wenn ihr auch kommt!

Euer – und Ihr – Pfarrer Lars Heinemann

Kontakt: lars.heinemann@st-katharinengemeinde.de

Termine: der Kigo am 16. Mai muss wegen Corona leider entfallen.